Samstag, 29. September 2012

Finger im Magen einer Forelle entdeckt!


Kurios, Finger im Magen einer Forelle entdeckt! 

Typisch USA, ein Angler machte beim Fang seiner Forelle, aus dem Priest Lake in Idaho, einen erstaunlichen Fund. Beim Ausnehmen des Magens, seiner gefangenen Forelle, fand er einen menschlichen Finger. 

Geistesgegenwärtig legte er den Finger sofort auf Eis und meldete den Sachverhalt der Polizei. 

Diese wiederum prüfte anhand des Fingerabdruckes wem dieser Finger zugeordnet werden kann und wurden schließlich auch fündig. 

Der Finger gehörte einem Mann namens Haans Galassi er ist 31 Jahre jung und hatte im Juli des Jahres  einen schweren  Unfall mit einem Wakeboard bei dem er 4 Finger seiner linken Hand verlor. 

Irgendwie verhedderte sich
H. Galassi in einem Seil und riss sich dabei vier Finger ab. 

Erstaunlich, das dieser Finger jetzt (im wahrsten Sinne des Wortes) wieder aufgetaucht ist, oder? Es wurde ausgerechnet diese Forelle gefangen (aus diesem riesigen See), welche den Finger gefressen hat. Das war mal ein wirklich fetter Fund und schwer verdaulicher Wurm würde ich da mal ganz krass behaupten.

Noch erstaunlicher ist es, dass der Finger nahezu unversehrt ist(noch nicht verdaut oder verwest) und womöglich wieder angenäht werden kann.

Das alles ist wohlgemerkt, laut Pressebericht, ganze zwei Monate her. Unglaublich dass ein Finger, auch noch nach zwei Monaten, so gut erhalten ist, dass er tatsächlich wieder angenäht und wiederbelebt werden kann? 

PS: Wakeboard, wake kommt aus dem englischen und bedeutet neben "Aufwachen" auch "Kielwasser". Wakeboarden ist eine Mischung aus Wellenreiten und Wasserski bei dem ein Brett unter die Füße geschnallt wird und man gezogen wird. Entweder von einem Lift oder einem Motorboot. 

Ich fand dieses Ereignis einfach erwähnenswert und wollte es Euch nicht vorenthalten. Es gibt schon wirklich merkwürdige Zufälle oder Schicksale im Leben stimmt`s nicht?

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Ich auch nicht. Aber ein Finger ist einem Wurm etwas ähnlich oder nicht? :-) Wäre ich ein Fisch, hätte ich den Finger auch verschluckt. Der Hunger treibts es rein.

      Löschen